Benutzerspezifische Werkzeuge

Metaheuristik

Metaheuristiken sind allgemeine, im Wesentlichen nicht problemspezifische und somit generische Prinzipien und Schemata zur Entwicklung und Steuerung heuristischer Verfahren. In der Literatur subsumiert man hierunter u.a. Verfahren, die im Rahmen eines Suchprozesses auf die sukzessive Ermittlung verbesserter Lösungen abzielen und auf dem Prinzip der lokalen Suche aufbauen. Wichtige Metaheuristiken sind Evolutionäre Algorithmen, Simulated Annealing, Ameisenalgorithmus, Tabusuche und Variable Neighborhood Search.

Zuletzt bearbeitet: 26.09.2014 12:34
Letzter Abruf: 18.11.2017 07:27
Artikelaktionen